Außenjalousien

Cetta 50

Die Außenjalousie Cetta 50 ist ein Universaltyp zwischen den Aussenjalousien, die auch für den Innenbereich geeignet ist. Die Lamellen in Form des Buchstabens „C“ sind 5 cm breit, ohne Bördelung an den Enden der Lamellen, diese werden an Orten montiert, die nicht all zu starkem Wind ausgesetzt sind. Die Führung der Jalousie erfolgt entweder in Aluminiumführungsschienen oder durch Stahlseilführung. Das Design der Außenjalousie Cetta 50 ähnelt der Jalousie Cetta 80 – Flexi, im gegensatzt zu dieser, kann man diese jedoch nicht in den HELUZ-Sturz montieren. Die Außenjalousie Cetta 50 bietet Ihnen dank präziser Ausführung und hoher sichtbarer Qualität, die  Wahl zwischen der Innen-und Außenmontage.

Cetta 65

Brauchen Sie eine schöne und funktionierende Außenjalousie nicht nur für Kunststofffenster? Die Außenjalousie Cetta 65 mit Lamellen in Form des Buchstabens „C“ einer Breite von 6,5 cm ist sehr beliebt und begehrt. Die Führung der Jalousie ist durch Aluminiumführungsleisten gelöst oder die Lamellen der Jalousie werden in einer Stahllitze geführt. Die Aluminiumführungsleisten gewährleisten die Stabilität der Jalousie im Wind und sind ein unterstützendes Element für die Sicherung des Hauses gegen Einbruch. Cetta 65 ist insbesondere für die Verschattung von Einfamilienhäusern, jedoch auch anderer Bautypen geeignet.

Cetta 80

Der in der Außenabschirmung am meisten verwendete Jalousientyp sind die Jalousien Cetta 80, die dank ihrem Design besonders für Familienhäuser geeignet sind. Die Lamellen in C-Form sind 8 cm breit. Die Außenjalousien sind durch eine große Ausführungsvariabilität gekennzeichnet. Die Varianten Flexi und Slim haben eine niedrigere Aufwicklungshöhe, die Variante Duo ist durch einen gleichzeitigen unterschiedlichen Kippwinkel des oberen und unteren Jalousieteiles charakteristisch. Die Jalousie Cetta 80 mit Falten in der gesamten Lamellenlänge ist windstabiler und druckfester. Für Schulungs- oder Konferenzräume empfehlen wir das DUO-System, bei dem der obere und untere Jalousienteil unterschiedlich kippbar sind.

Zetta 70

Die horizontale Außenjalousie Zetta 70 ist gemeinsam mit der Außenjalousie Zetta 90 die technologisch ausgereifteste Jalousie im Bereich der Außenbeschattungstechnik, geeignet zur Verschattung von Einfamilienhäusern und Bürogebäuden. Die Lamellen einer Breite von 7 cm haben die Form des Buchstabens „Z“. in geschlossenem Zustand bilden die Lamellen eine einheitliche Fläche, die eine perfekte Verschattung garantiert, wobei der eingepresste Gummi über die gesamte Länge der Lamelle den wärmeregulierenden Effekt der Jalousie erhöht. Die Aluminiumführungsleisten gewährleisten die Stabilität der Jalousie im Wind und sind ein unterstützendes Element für die Sicherung des Hauses gegen Einbruch.

Zetta 90

Die Außenjalousie Zetta 90 die technologisch ausgereifteste Jalousie im Bereich der Außenbeschattungstechnik, geeignet zur Verschattung von Einfamilienhäusern und Bürogebäuden. Die Lamellen einer Breite von 9 cm haben die Form des Buchstabens „Z“. in geschlossenem Zustand bilden die Lamellen eine einheitliche Fläche, die eine perfekte Verschattung garantiert, wobei der eingepresste Gummi über die gesamte Länge der Lamelle den wärmeregulierenden Effekt der Jalousie erhöht. Gegenüber der Jalousie Zetta 70 eignet sich die Fenster-Außenjalousie zur Verschattung größerer Flächen, da die Lamellen optisch größer wirken. Die Aluminiumführungs-leisten gewährleisten die Stabilität der Jalousie im Wind und sind ein unterstützendes Element für die Sicherung des Hauses gegen Einbruch.

Setta 65

Hinsichtlich der Zweckmäßigkeit und des Designs stellt die Außenjalousie die Spitze der Außenbeschattung dar. Im geschlossenen Zustand bilden die S-Lamellen eine vollkommen kompakte Fläche. Die Zweckmäßigkeit der Außenjalousie Setta unterstreicht darüber hinaus ihr schönes Aussehen. Den Thermoregulationseffekt der Außenjalousie wird ferner durch den Dichtungsgummi, der in gesamter Lamellenlänge eingepresst ist, abgerundet. Die Alu-Führungsschienen sorgen für Windstabilität und bilden ein zusätzliches Element des Hausschutzes gegen Einbruch. Wegen der Montagevariabilität, des eleganten Aussehens sowie der vollkommenen Beschattungsfähigkeit ist diese horizontale Außenjalousie als Beschattungselement für alle Objekttypen geeignet.

Setta 90

Hinsichtlich der Zweckmäßigkeit und des Designs stellt die Außenjalousie Setta 90 die Spitze der Außenbeschattung dar. Im geschlossenen Zustand bilden die S-Lamellen eine vollkommen kompakte Fläche. Die Zweckmäßigkeit der Außenjalousie Setta unterstreicht darüber hinaus ihr schönes Aussehen. Im Vergleich zu der Außenjalousie Setta 65 ist die Außenfensterjalousie Setta 90 für die Beschattung von größeren Flächen geeignet, da die Lammellen optisch größer wirken.

Titan 90

Absolute Spitze unter den Außenjalousien. Die Kettenjalousie Titan ist die Außenjalousie mit Notraff-System, die das Objekt vor dem gewaltsamen Eindringen schützt. Ihr ganzes System insgesamt der Lamellenform wurde durch eigene Entwicklungsgabteilung der Gesellschaft ISOTRA neu entwickelt. Sämtliche Betätigungs- und Schutzelemente sind in den Führungsschienen versteckt (sind frei nicht zugänglich) was bedeutet, dass man mit dieser Jalousie im heruntergezogenen und geschlossenen Zustand nicht manipulieren kann.